Markteinführung auf Basis einer Plattform für 2018 geplant


 

 

Peugeot Scooters entwickelt neue dreirädige Roller auf Basis einer Plattform und plant diese 2018 in Verkehr zu bringen. Basierend auf einem 125 ccm Motor sollen sich die Preise für die kleineren Brüder des Metropolis auf weniger als 4000€ bewegen. Weitere Motorenvarianten, möglichlicherweise größer als 400 ccm sind im Gespräch. Die Produktion wird im Stammwerk Mandeure erfolgen.

Möglich machen es die Millionen des neuen Mehrheitsaktionärs Mahindra 2 Wheelers, einer Tochterfirma von Mahindra & Mahindra. 10% des Umsates wurden alleine 2015 in die Entwicklung gesteckt.

Schon 2015, kurz nach der Übernahme durch den indischen Mischkonzern, kündigte der CEO Frédéric Fabre eine neue Ausrichtung der Marktstrategie von Peugeot Scooters an. Vornehmlich der asiatische Markt soll danach erobert werden.